Unterricht

Ich stelle hier Unterrichtsmaterialien und Projekte zu den neuen Rahmenrichtlinien der Bäckerinnen und Bäcker in Niedersachsen zur Verfügung. Wenn ihr interessante Projekte oder Links für diese Seite beisteuern könnt, würde ich mich freuen. Natürlich bleibt das Copyright bei euch. Einfach mailen an: arndt.willeke@web.de

Lehrpläne und Vorgaben

Die Strukturierung, der hier vorgestellten Lernfelder, folgt dem Beschulungskonzept für die gemeinsame Beschulung von Konditoren und Bäckern nach den niedersächsischen Rahmenrichtlinien für die Berufsfachsschule Nahrungsmittelhandwerk

 

Lernfeld 1: Unterweisen einer neuen Mitarbeiterin/ eines neuen Mitarbeiters

 

Lernfeld 2: Herstellen einfacher Teige und Massen

  • Projekt_Backversuch meine Standard Methode für handlungsorientierte Integration der Fachpraxis

 

Lernfeld 3: Gestalten, Werben, Beraten und Verkaufen
Ich unterrichte dieses Lernfeld in zwei Projekten im Rahmen von 2 Blockwochen. Ich habe die Projekte aber auch schon in Teilzeitform sehr erfolgreich durchgeführt

 

Lernfeld 4: Herstellen und Verkaufen von Weizengebäcken und Feinen Backwaren aus Hefeteigen

 

Lernfeld 5: Herstellen von Feinen Backwaren aus Teigen

 

Lernfeld 6: Herstellen von Backwarensnacks und kleinen Gerichten

 

Lernfeld 7: Herstellen von Feinen Backwaren aus Massen

 

Lernfeld 8: Herstellen von Füllungen, Cremes, Süßspeisen, Torten und Desserts

 

Lernfeld 9: Herstellen und Verarbeiten von Sauerteig

 

Lernfeld 10: Herstellen von roggenhaltigem Brot und Kleingebäcken

 

Lernfeld 11: Herstellen von Schrot-, Vollkorn- und Spezialbroten

 

Lernfeld 12: Planen und Durchführen einer Aktionswoche
Dieses Lernfeld wurde von der KMK Kommission speziell zur Wiederholung für die Prüfung konzipiert und enthält deshalb nur wenig Inhalte. Ich verwende zur Vorbereitung die Ankreuzfragen der ZAK und die handlungsorientierten Praxisaufgaben.
Vielleicht einmal eine Wiederholung “Backwaren” mit einem Spiel? Die Magische Wand

 

Materialien und Links

  • Schweineglücklich mit cooperative Learning
    Tolle Gruppenarbeiten mit dem Erfolgssystem aus Kanada - Klappt in all meinen Klassen prima
    und macht Schüler und Lehrer Schweine-glücklich. Die Homepage von Kirsten und Sven Miehe
    gibt einen guten Einblick und hier lassen sich auch Fortbildungen vereinbaren.
     
  • Das spart im Jahr 100 Stunden Arbeit. Die Ankreuzaufgaben der ZAK werden auch in Zukunft mehr als 50% der Note bestimmen. Deshalb trainiere ich meine Schüler mit den Leistungstests von Schünemann/Treu und den alten Gesellenprüfungen der ZAK (Zentrale Aufgabenkommission für das Bäckerhandwerk). Damit ich für Klassenarbeiten und Prüfungsvorbereitung nicht immer alle Seiten neu kopieren muss habe ich Klassensätze im Ordner und meine Schüler markieren die richtigen Antworten auf einem Markierungsbogen, den ich mit einer Schablone aus Folie auswerte. Das Zählen der Punkte übernehmen meistens meine Schüler. Korrekturaufwand: 2 min pro Arbeit. Markierungsbogen.pdf
  • Zensurentabelle mit Lernfeldern und Evaluation
  • Das offizielle Info Portal Ernährung und Hauswirtschaft von den Fachberaterinnen in Niedersachsen
  • Sehr lohnend: Die Seite vom Kollegen Dücker mit vielen Materialien und Links
  • Noch besser als nur in der Zeitung stehen!       Die Schüler-Homepage  mehr
    Unsere Schüler haben jetzt ihre eigene Homepage, wo sie ihre Bilder und Projekte präsentieren können. Das  motiviert!

[a-willeke] [Referendare] [Bäcker] [Software] [Uni] [Unterricht] [Schüler-Site] [Lehrerfortbildung] [Links] [Arbeiterschach]